Hack Hefeteig Mumie (Minced meat mummy in pizza dough)

Und noch ein gruseliges Gericht für Halloween – würziger Hackbraten umwickelt mit knusprigem Pizzateig.

Wer es eilig hat, kann sicher auch fertigen Pizzateig nehmen. Ich habe aber 500g Mehl mit 1 TL Zucker, 1 1/2 TL Salz, 2 EL Olivenöl, 1 Pckch Trockenhefe und etwa 300ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten und ihn etwa 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.

Ich wusste nicht genau, wie viel Teig ich benötige – im Endeffekt war noch ein gutes Drittel übrig. Daraus kann man ja einfach noch schnell eine kleine Pizza zaubern.

750g gemischtes Hackfleisch mit 1 Ei, Gewürzen (z.B. Fleischgewürz), etwas Barbecue Sauce, 1 kleinen eingeweichten Brötchen oder Paniermehl und einigen feinen Zwiebelwürfeln vermischen.

Hefeteig auf bemehlter Fläche dünn ausrollen und in Streifen schneiden. Streifen nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mittig darauf aus dem Hackfleisch eine Mumie formen.

Teigstreifen von links und rechts über die Mumie schlagen bis sie komplett bedeckt ist. Lediglich einen Streifen für Augen und Mund aussparen. Dann rundherum die überstehenden Teig Streifen abschneiden. Die Arme habe ich noch mal extra mit kurzen Streifen abgedeckt.

Die Augenhöhlen etwas eindrücken und aus gehacktem Knoblauch ein paar Zähne ergänzen. Im vorheizten Backofen bei 180 Grad ca 50 bis 55 Minuten backen. Austretenden Fleischsaft evtl mit einem Küchentuch vom Blech tupfen.

Augenhöhlen und Mund mit etwas Barbecue Sauce hervorheben und servieren.

And another creepy dish for Halloween – spicy meatloaf wrapped in crispy pizza dough.

If you are in a hurry, you can also use store bought pizza dough. But I kneaded 500g of flour with 1 tsp of sugar, 1 1/2 tsp of salt, 2 tbsp of olive oil, 1 packet of dry yeast and about 300ml of water to form a smooth dough and let it rise covered for about 1 hour.

I didn’t know exactly how much dough I would need – in the end there was a good third left. You can easily conjure up a small pizza out of it.

Mix 750g mixed minced meat with 1 egg, spices (e.g. meat seasoning), a little barbecue sauce, 1 small soaked bread roll or breadcrumbs and a few fine diced onions.

Roll out the dough thinly on a floured surface and cut into strips. Place the strips next to each other on a baking sheet lined with baking paper and form a mummy in the middle of the minced meat.

Fold strips of dough from left and right over the mummy until it is completely covered. Just leave out a strip for the eyes and mouth. Then cut off the protruding strips of dough all around. I covered the arms with some extra short strips.

Press in the eye sockets and add a few teeth from chopped garlic. Bake in a preheated oven at 180 degrees C for about 50 to 55 minutes. Dab leaking meat juice from the sheet with a kitchen towel.

Highlight the eye sockets and mouth with a little barbecue sauce and serve.

2 Kommentare zu “Hack Hefeteig Mumie (Minced meat mummy in pizza dough)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s