Herzlich willkommen! (Welcome!)

Herzlich willkommen auf meinem Blog! Nachdem ich über ein Jahr meine Rezeptideen, -tests, -tipps und -katastrophen auf Facebook veröffentlicht hatte, wollte ich endlich auch die „Facebook-Outsider“ mit einbeziehen können 🙂 und hier bin ich! Viel Spaß beim Stöbern und Nachkochen!!!

Welcome to my blog! After I had for over a year shared my recipes, ideas, tests, and disasters on Facebook, I finally wanted to include the „Facebook Outsiders“, too 🙂 and here I am! Have fun browsing and cooking!!!

Besucht mich (einfach klicken) auch auf / Visit me (just by clicking) on:

Zitronen Joghurt Kuchen mit Herz (Lemon yogurt cake with a heart)

6 Eier, 300g Zucker, 350g Joghurt, 120g Raps- oder Sonnenblumenöl, 3 EL geriebene Zitronenschale, Saft von 1 Zitrone und 4 Tropfen Zitronenbacköl verrühren.

360g Mehl, 1 Pckch. Backpulver und 1/2 TL Salz vermischen und nach und nach dazu geben.

1/3 des Teiges abnehmen und rot einfärben. In eine gefettete Kastenform geben und bei 180 grad ca 45 Minuten backen.

Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und braune Ränder abschneiden. Eine gerade Oberfläche schneiden und mit einem herzförmigen Ausstecher ausstechen.

Kastenform wieder fetten, Boden nun mit dem übrigen hellen Teig bedecken. Rote Herzen aufrecht und dicht an dicht hinein setzen. Mit dem restlichen hellen Teig abdecken.

Bei 180 Grad etwa 50 Minuten backen.

Für den Zitronenguss ca. 100g Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Wer es nicht zu zitronig will kann auch etwas Wasser dazu nehmen. Wie dick oder dünn der Guss sein soll, kann individuell entschieden werden. Am besten auf den noch warmen Kuchen auftragen.