Filigrane Deko für Torten & Buffets aus Reispapier (Filigree decoration for cakes & buffets made of rice paper)

Transparente und filigrane Segel, Blätter, Schleife… ganz einfach gemacht mit Reispapier. Besonders auf Torten und Cupcakes ein toller Hingucker.

Reispapier bekommt man im Asia Regal der meisten Supermäkte – ich nutze es sonst z.B. für Sommerrollen. Jetzt habe ich sie für dekorative Zwecke für mich entdeckt und das geht wie folgt:

Reispapier einzeln in zimmerwarmes Wasser geben und ein wenig hin und her bewegen. Irgendwann ist die dünne Platte dann weich und kann direkt mit beiden Händen aus dem Wasser genommen werden.

Weiches Reispapier vorsichtig abtropfen lassen und zum Beispiel auf einer Silikonmatte in die Form bringen, die man möchte. Möchte man mehr Knicke und Wellen haben, kann man sie sich vorsichtig auf zerknittertes Backpapier legen.

Nur in Wasser bekommt man weiße Blätter, man kann aber auch etwas Lebensmittelfarbe ins Wasser geben. Ich habe mit weiß begonnen und dann nach und nach lila Lebensmittelfarbe dazu gegeben, sodass die Ergebnisse immer dunkler wurden.

Über Nacht trocknen und damit wieder aushärten lassen oder mit einem Fön etwas nachhelfen.

Die ausgehärteten Blätter kann man noch mit etwas Silber- oder Goldpuder bestreichen, damit die Kanten hervorheben o.Ä.

Verwendet habe ich sie zum Beispiel bei diesem Geoden Kuchen.

Transparent and filigree sails, leaves, bows … made easy with rice paper. A great eye-catcher especially on cakes and cupcakes.

You can get rice paper on the Asian shelves of most supermarkets – I usually use it for summer rolls, for example. Now I have discovered them for decorative purposes and this is how it works:

Put the rice paper one at a time in room temperature water and stir it back and forth a little. At some point the thin plate is soft and can be taken out of the water with both hands.

Carefully drain the soft rice paper and put it in the shape you want on a silicone mat, for example. If you want more kinks and waves, you can carefully place them on crumpled baking paper.

You get white leaves in clear water, but you can also add some food coloring. I started with white and then gradually added purple food coloring so the results got darker and darker.

Dry it overnight and allow it to harden again or use a hair dryer to help.

The hardened leaves can be coated with a little silver or gold powder so that the edges are highlighted or similar.

I used them to decorate this geode cake.

Ein Kommentar zu “Filigrane Deko für Torten & Buffets aus Reispapier (Filigree decoration for cakes & buffets made of rice paper)

  1. Pingback: Geoden Torte (Geode cake) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s