One Pot Pasta mit Erbsen & Möhren (One pot pasta with peas & carrots)

Wieder mal ein typisches Gericht für einen Sonntag Abend: schnell, nicht zu üppig und mit Zutaten, die man ohnehin noch zuhause hat. Ich hatte dabei viel Gemüse und eher wenig Nudeln und Sauce, das kann man aber nach Geschmack variieren.

60g Vollkornnudeln in Gemüsebrühe kochen. Wenn die Nudeln noch etwa 6 Minuten brauchen, ca 300g TK Erbsen und Möhren dazu geben und zusammen fertig kochen.

Nudeln und Gemüse abschütten (dabei ein wenig von der Brühe auffangen), zurück auf dem Herd geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 2 EL Schmelzkäse dazu geben und mit etwas vom Nudelwasser verdünnen. Wer mag gibt etwas klein geschnittenen Kochschinken oder Putenbrust dazu. Gut umrühren.

Again a typical dish for a Sunday evening: quick, not too generous and with ingredients that you still have at home anyway. I had a lot of vegetables and rather little pasta and sauce, but you can vary that according to your taste.

Cook 60g whole wheat pasta in vegetable stock. When the noodles still need about 6 minutes, add about 300g frozen peas and carrots and cook together.

Drain the pasta and vegetables (collect a little of the broth), put them back on the stove and season with salt, pepper and nutmeg. Add 2 tbsp of processed cheese and dilute with a little of the pasta water. If you like add some chopped ham or turkey. Mix well.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s