Deutsche Buttercreme mit Pudding – fondanttauglich (German buttercream with pudding – suitable for fondant)

Bisher habe ich zum Füllen von Motivtorten meist Quark Sahne Füllungen mit Gelatine benutzt. Als Untergrund für Fondant bisher nur Ganache. Nun habe ich mich zum ersten Mal an eine fondanttaugliche Buttercreme gewagt – eine Pudding- oder auch Deutsche Buttercreme.

Damit die Buttercreme fondanttauglich ist und die Zuckermasse nicht darauf schmilzt, wird sehr wenig Flüssigkeit genommen. Dann kann man sie als Füllung und für den Untergrund benutzen. Mit der nachfolgenden Menge habe ich zwei 18er Kuchen mehrfach dünn gefüllt und eingestrichen.

Den Pudding für die Buttercreme habe ich schon am Abend vorher vorbereitet. Bei der Wahl der Sorte kann man frei entscheiden, im Grunde geht jede Sorte – Hauptsache es schmeckt. Ich habe klassisch Vanille Pudding genommen.

600ml Milch in einen Topf geben ca 15 EL Milch davon in ein Schälchen geben und mit 2 Päckchen Puddingpulver glatt rühren. An dieser Stelle habe ich keinen Zucker dazu gegeben sondern erst später direkt in die Buttercreme. So kann man ganz flexibel entscheiden, wie süß sie werden soll.

Die restliche Milch zum Kochen bringen, den Topf von der Platte ziehen und die Puddingmilch mit einem Schneebesen einrühren. Alles unter ständigem Rühren nochmals gut aufkochen lassen.

Direkt nach dem Kochen kann man Frischhaltefolie direkt auf den Pudding geben – auf die Oberfläche – so bildet sich keine Haut. Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die Butter muss bei der späteren Zubereitung übrigens auch Zimmertemperatur haben – also am besten direkt aus dem Kühlschrank legen.

Wenn man die Füllung dann braucht 2 Päckchen weiche Butter mit 20g Puderzucker cremig rühren, dann den vorbereiteten Pudding löffelweise dazu geben. Wenn man eine schöne glatte Creme hat, kann man nach Geschmack noch Puderzucker dazu geben – ich habe noch mal 80g dazu gegeben.

Die Creme kann direkt verwendet werden, stellt man sie kühl wird sie recht hart.

So far I have mostly used curd and cream fillings with gelatine for character cakes. So far I only used ganache as a base for fondant Now, for the first time, I have dared to try a buttercream suitable for fondant – a pudding or German buttercream.

Very little liquid is used so that the buttercream is suitable for fondant and the sugar mass does not melt on it. Then you can use it as a filling and for the subsurface. With the following amount I filled two 18-cake cakes thinly several times and spread them.

I prepared the pudding for the buttercream the evening before. You are free to choose the variety, basically any variety works – the main thing is that it tastes good. I used classic vanilla pudding.

Put 600ml milk in a saucepan, put about 15 tbsp of it in a bowl and stir with 2 sachets of pudding powder until smooth. At this point I did not add any sugar, but only later directly into the buttercream. So you can flexibly decide how sweet it should be.

Bring the remaining milk to the boil, pull the saucepan off the plate and stir in the pudding milk with a whisk. Bring everything to the boil again, stirring constantly.

Immediately after cooking you can put cling film directly on the pudding – on the surface – so no skin forms. Let the pudding cool to room temperature.

The butter must also be at room temperature when it is prepared later – so it’s best to put it straight out of the refrigerator.

When you need the filling then stir 500g of soft butter with 20g powdered sugar until creamy, then add the prepared pudding spoon by spoon. When you have a nice smooth cream, you can add powdered sugar to taste – I added another 80g .

The cream can be used directly, if you put it in a cool place it becomes quite hard.

Werbung

13 Kommentare zu “Deutsche Buttercreme mit Pudding – fondanttauglich (German buttercream with pudding – suitable for fondant)

  1. Pingback: 3D Kuchen „Schwein“ 2 (3D cake „pig“ 2) | Sabrinas Küchenchaos

  2. Pingback: Swiss Meringue Buttercreme | Sabrinas Küchenchaos

  3. Pingback: Geburtstagstorte Tanzen & Wein (Birthday cake dancing ans wine) | Sabrinas Küchenchaos

  4. Pingback: Minnie Maus Torte (Minnie Mouse cake) | Sabrinas Küchenchaos

  5. Pingback: Emoji Kuchen zur Verabschiedung (Emoji cake for a farewell) | Sabrinas Küchenchaos

  6. Pingback: Geoden Torte (Geode cake) | Sabrinas Küchenchaos

  7. Pingback: Kreuz Torte zur Konfirmation (Cross cake for confirmation) | Sabrinas Küchenchaos

  8. Pingback: Hund / „Wurzel“ Torte (Dog / „Fred Basset“ cake) | Sabrinas Küchenchaos

  9. Pingback: Vanille Cupcakes (Vanilla cupcakes) | Sabrinas Küchenchaos

  10. Pingback: Buch Torte zur Kommunion (Book cake for communion) | Sabrinas Küchenchaos

  11. Pingback: Bier Kuchen (Beer cake) | Sabrinas Küchenchaos

  12. Pingback: Grundrezept & Anleitung Motivtorten Schoko (Basic recipe & instructions for chocolate character cake) | Sabrinas Küchenchaos

  13. Pingback: Star Wars Kuchen (Star wars cake) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s