Gebackener Kabeljau mit Parmesan (Baked cod with parmesan)

Fisch kann man auch einfach und schnell im Ofen oder in der Heißluft Fritteuse zubereiten – das habe ich ja z.B. schon beim Fisch mit Bärlauch Knusper Kruste gemacht, und jetzt habe ich eine leichte Variante mit Parmesan.

2 bis 3 Kabeljaufilets trocken tupfen. 2 TL Butter schmelzen, mit etwas Salz, Pfeffer und Knoblauch vermischen und die Unterseite der Filets damit einpinseln. In eine Auflaufform oder den Einsatz für den Airfryer legen und die Oberseite bepinseln.

Mit 15g geriebenen Parmesan bestreuen, etwas andrücken, dann im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 15 bis 20 Minuten oder im Airfryer bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen.

Ich hatte dazu etwas gebratenes Gemüse und Tomatensauce.

Fish can be prepared quickly and easily in the oven or airfryer – I have already done that with this Fish with crispy wild garlic topping, for example, and now I have a light variant with parmesan.

Pat 2 to 3 cod fillets dry. Melt 2 tsp of butter, mix with a little salt, pepper and garlic and brush the underside of the fillets with it. Place in a baking dish or the insert for the airfryer and brush the top.

Sprinkle with 15g of grated Parmesan, press down a little, then bake in a preheated oven at 200 degrees C for about 15 to 20 minutes or in the Airfryer at 180 degrees C for about 10 minutes.

I had some fried vegetables and tomato sauce with it.


6 Punkte / points 💙

ohne Beilagen / without sides

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s