Spargel Pasta mit Schinken & Hollandaise (Pasta with asparagus, ham & hollandaise)

Zum Abschluss der Spargelsaison habe ich den Spargel noch mal mit Nudeln kombiniert.

1 Bund weißen Spargel großzügig mit einem Sparschäler schälen. Weißer Spargel ist faseriger als der grüne, und wenn man ihn nicht schält ist es später nicht wirklich ein Genuss auf den harten äußeren fasern herum zu kauen. Also bis kurz vor dem Kopf gut schälen und die holzigen Enden etwas kappen. Dann die Stangen in Stücke schneiden.

200g kurze Pasta in Salzwasser garen.

Derweil etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, auf mittlere Stufe zurück stellen und dem Spargel in die Pfanne geben. Langsam von allen Seiten leicht braun braten. Kurz vor Schluss mit Salz, Pfeffer und etwas braunem Zucker würzen und unter Schwenken den Zucker um den Spargel etwas karamellisieren lassen.

4 Scheiben gekochten Schinken klein schneiden und kurz mit zum Spargel in die Pfanne geben.

Nudeln abgießen und mit Spargel und Schinken in eine Schüssel geben. Ich habe alles vorsichtig mit 6 EL leckerer Trüffel Hollandaise (hier geht es zu einem Rezept für eine Blitz Hollandaise) vermischt.

At the end of the asparagus season, I combined the asparagus with pasta.

Peel 1 bunch of white asparagus generously with a peeler. White asparagus is more fibrous than green, and if you don’t peel it, it’s not really a pleasure to chew on the hard outer fibers later. So peel well until just before the head and cut off the woody ends a little. Cut the asparagus into pieces.

Cook 200g short pasta in salted water.

Heat some clarified butter in a large pan, turn it back to medium heat and add the asparagus. Fry slowly until lightly brown on all sides. Just before the end, season with salt, pepper and a little brown sugar and let the sugar caramelize a little while swirling around the asparagus.

Cut 4 slices ham in small pieces and das them to the pan for a moment.

Drain the pasta and put it in a bowl with the asparagus and the ham. I mixed it carefully with 6 tbsp of a delicious truffle hollandaise (here is a recipe for a quick hollandaise sauce) and ham.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s