Mohn Brötchen (Poppy seed rolls)

Kürzlich hatte ich mal Mohnbrötchen gekauft – da war aber eher wenig Mohn drauf. Also lieber selber machen.

500g Mehl, 1 Pckch Trockenhefe, 10g Salz, 1 TL Honig und 300ml lauwarmes Wasser zu einem Teig verkneten.

An einem warmen Ort mindestens 30 Min gehen lassen. Der Teig sollte in der Zeit schon gut aufgegangen sein.

Teig auf bemehlter Oberfläche in 8 Teile teilen und zu länglichen Brötchen formen. Oberseite mit etwas Wasser befeuchten, dann leicht in eine Schale mit Mohn drücken.

Mit der Mohnseite nach unten auf ein bemehltes Leinentuch legen und wieder abgedeckt 30 Min gehen lassen.

Dann bei 200 Grad ca 20 Min backen.

I recently bought poppy seed rolls – but there wasn’t much poppy seed on them. So next time I made them myself.

Knead 500g flour, 1 sachet of dry yeast, 10g salt, 1 tsp honey and 300ml lukewarm water to a dough.

Let rest in a warm place for at least 30 minutes. The dough should have risen well by then.

Divide the dough into 8 parts on a floured surface and shape into rolls. Brush the upper sides with a little water and dip them in a bowl with poppy seeds.

Put the rolls seeds down on a floured linen and let rise again for 30 minutes (covered).

Then bake at 200 degrees C / 390 degrees F for about 20 minutes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s