Gebackene Kürbisspalten mit Kräutern, Knoblauch & Parmesan (Baked Squash wedges with herbs, garlic & parmesan)

Ja, ich habe es auch getan – ich habe einen hübschen kleinen Kürbis in Spalten geschnitten. Eigentlich sind sie ja zu schön dafür – aber für diese Kürbisspalten habe ich mal eine Ausnahme gemacht.

Ich hatte einen Carnival Kürbis, es gibt aber viele kleine Kürbisse, mit denen man das machen kann (Festival, Sweet Dumpling, Eichelkürbis…).

Kürbis halbieren, Kerne heraus kratzen und dann in Spalten schneiden. Auf die Richtung achten, in der man schneidet – will man an den Spalten später die schönen Wellen sehen, klappt das nur in eine Richtung 😉.

2 großzügige EL Butter schmelzen, mit frischen oder getrockneten Kräutern (ich hatte Thymian, Oregano, Rosmarin), Pfeffer, Salz und Knoblauch zu den Kürbisspalten in eine Schüssel geben und leicht schütteln, damit auch alles vermischt.

Auf einem Blech mit Backpapier ausbreiten, mit geriebenem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 190 bis 200 Grad ca 25 Minuten backen. Ich habe 20 Minuten bei 190 Grad gebacken und danach noch mal ein paar Minuten den Grill zugeschaltet.

I must admit, I did too – I cut a pretty little squash into wedges. Actually they are too beautiful for that – but I made an exception for these squash wedges.

I had a Carnival squash, but there are a lot of other little squashes you can make them with (festival, sweet dumpling, acorn squash …).

Halve the squash, scrape out the seeds and then cut into wedges. Pay attention to the direction in which you cut – if you later want to see the beautiful waves, it only works in one direction 😉.

Melt 2 generous tbsp of butter, and put it in a bowl with fresh or dried herbs (I had thyme, oregano, rosemary), pepper, salt, garlic and the pumpkin wedges and shake gently so that everything is mixed.

Spread out on a baking sheet with baking paper, sprinkle with grated Parmesan and bake in a preheated oven at 190 to 200 degrees C for about 25 minutes.

I baked them at 190 degrees C for 20 minutes and then switched on the grill for a few more minutes.

Ein Kommentar zu “Gebackene Kürbisspalten mit Kräutern, Knoblauch & Parmesan (Baked Squash wedges with herbs, garlic & parmesan)

  1. Pingback: Süßer Kürbis mit Zimt (Sweet squash with cinnamon) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s