Weiße Bohnen Hummus (White bean hummus)

Cremig, würzig und ohne tierische Zutaten – gerade wenn man ein wenig auf tierische Produkte verzichten möchte, ist Hummus ein wahrer Held. Original besteht er aus Kichererbsen, aber auch mit weißen Bohnen schmeckt er gut.

1 Dose weiße Bohnen mit etwas der Flüssigkeit, 2 EL Olivenöl, 2 EL (oder mehr) Tahini / Sesammuß, Salz, Pfeffer, den Saft 1/2 Zitrone, etwas Cumin, wer mag etwas Paprika und Chili, sowie 1 Zehe Knoblauch in den Mixer geben.

Einige Minuten zu einer glatten, geschmeidigen Masse mixen.

Mit Olivenöl beträufelt servieren.

Creamy, spicy and vegan – especially if you want to reduce or avoid eating animal products, hummus is a real hero. Originally it is made from chickpeas, but it also tastes good with white beans.

Put 1 small can of white beans with some of the liquid, 2 tbsp of olive oil, 2 tbsp (or more) of tahini / sesame paste, salt, pepper, the juice of 1/2 lemon, some cumin, if you like some paprika and chilli, and 1 clove of garlic in the food processor.

Blend for a few minutes to a smooth, silken mixture.

Serve drizzled with olive oil.

5 Kommentare zu “Weiße Bohnen Hummus (White bean hummus)

  1. Pingback: Paprika Bohnen Aufstrich / Dip (Pepper & beans spread / dip) | Sabrinas Küchenchaos

  2. Pingback: Curry Mango Aufstrich (Curry mango spread) | Sabrinas Küchenchaos

  3. Pingback: Hummus | Sabrinas Küchenchaos

  4. Pingback: Spaghetti & Hummus | Sabrinas Küchenchaos

  5. Pingback: Salat Wraps mit Hummus (Wraps with hummus & vegetables) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s