Weizen & Dinkel Vollkornbrot mit Sauerteig (Whole wheat & spelt bread with sourdough)

Eigentlich ist es das genau wie das Weizen & Dinkel Vollkornbrot aus der Kastenform – nur dies Mal als Laib.

Am späten Nachmittag des Vortags 40g Anstellgut mit 80g Roggenmehl und 80ml Wasser verrühren. Mit einem Tuch abgedeckt bis zum nächsten Morgen arbeiten lassen (das ergibt dann 200g Sauerteig).

300g Vollkorn-Weizenmehl, 200g Vollkorn-Dinkelmehl, 200g Sauerteig, 1 TL Honig, 2 EL Joghurt, 50g Sonnenblumenkerne (oder andere Körner), ein paar Leinsamen, 1 Prise Salz und falls zur Hand 1 EL Brotgewürz mit 320ml lauwarmem Wasser zu einem klebrigen Teig verarbeiten.

Mit einem Geschirrtuch abgedeckt in der Schüssel knapp zwei Stunden ruhen lassen.

Nach etwa zwei Stunden den Teig auf bemehlter Oberfläche zu einem Brot formen und „kopfüber“ in eine Schüssel mit einem leicht bemehlten Geschirrtuch oder in einen Gärkorb geben. Mit einem Geschirrtuch abgedeckt, an einem warmen Ort für etwa 9 Stunden ruhen lassen.

Das Brot dann vorsichtig auf ein Backblech mit Backpapier stürzen. Die Oberfläche des Brots mit einem scharfen Messer einschneiden.

Im gut vorgeheizten Backofen, mit einen ofenfesten Schälchen mit Wasser unten im Ofen bzw. mit Dampfzugabe, bei 240 Grad Ober Unterhitze 5 bis 10 Minuten backen (ich hatte ca 8 Minuten). Dann Wasser heraus nehmen und bei 190 Grad noch mal 30 bis 40 Minuten backen (ich hatte 35).

Ist man sich nicht sicher, ob das Brot gut ist, kann man es auf den Kopf drehen und auf die Unterseite klopfen – hört es sich dumpf und hohl an ist es gut – wenn nicht zurück in den Ofen.

Actually, it is just like the whole wheat and spelled bread in a loaf pan – only this time as a hand formed loaf.

In the late afternoon of the day before, mix 40g of sourdough starter with 80g of rye flour and 80ml of water. Cover with a cloth and leave to work until the next morning (this results in 200g sourdough).

Knead 300g/10,6oz whole wheat flour, 200g/7oz wholegrain spelt flour, 200g/7oz sourdough, 1 tsp honey, 2 tbsp yoghurt, 50g/1,8oz sunflower seeds (or other grains), a few flaxseeds, a little salt and if you have 1 tbsp bread spice with 320ml/10,8 fl oz lukewarm water to a sticky dough.

Leave the dough covered with a kitchen towel in the bowl for about two hours.

After two hours shape the dough into a bread on a floured surface and put it „upside down“ in a bowl with a lightly floured kitchen towel. Leave the bowl covered in a warm place for about 9 hours.

Then carefully roll the bread onto a baking sheet with baking paper and cut the surface of the bread with a sharp knife.

Bake in a well preheated oven, with an ovenproof bowl with water in the bottom of the oven or with steam, at 240 degrees C / 465 degrees F two sided heat for 5 to 10 minutes (I had about 8 minutes). Then take out the water and bake again at 190 degrees C / 375 degrees F for 30 to 40 minutes (I had 35).

If you are not sure whether the bread is good, you can turn it upside down and knock on the bottom – if it sounds dull and hollow it is good – if not back in the oven.

Ein Kommentar zu “Weizen & Dinkel Vollkornbrot mit Sauerteig (Whole wheat & spelt bread with sourdough)

  1. Pingback: Käse Igel (Cheese hedgehog) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s