Shaksuka

Shaksuka ist ein würziges Tomaten Ei Frühstück, das im mittleren Osten und besonders in Israel beliebt ist. Für mich als herzhafter Frühstücker ein tolles Gericht.

4 große Tomaten hacken, 1/2 rote Paprika in Würfel schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne oder Topf erhitzen, 1 gehackte Zehe Knoblauch und je 1 TL scharfe Paprika, milde Paprika und Cumin dazu geben (wer mag auch 1 Prise geräucherte Paprika). Gewürze und Knoblauch kurz anrösten.

1/2 gehackte Zwiebel und 1 bis 2 EL Tomatenmark dazu geben und mit braten. Dann zunächst die Paprika und etwas später die Tomaten und 1 Schuss Wasser ergänzen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und abgedeckt einige Minuten köcheln lassen.

Vorsichtig 3 Eier auf die Sauce schlagen – etwas salzen und abgedeckt so lange weiter köcheln, bis die Eier die gewünschte Konsistenz haben.

Mit frischer Petersilie bestreut servieren.

Shaksuka is a spicy tomato egg breakfast that is popular in the Middle East and especially in Israel. A great dish for me as a hearty breakfast fan.

Chop 4 large tomatoes, cut 1/2 red bell pepper into cubes.

Heat a little oil in a pan or saucepan, add 1 chopped clove of garlic and 1 tsp hot paprika, mild paprika and cumin (who likes also a pinch of smoked paprika). Roast the spices and garlic briefly.

Add 1/2 chopped onion and 1 to 2 tbsp of tomato paste and fry on. Then add the peppers and a little later the tomatoes and 1 dash of water. Season with salt, pepper and chilli and let simmer covered for a few minutes.

Carefully beat 3 eggs on the sauce – add a little salt and continue to simmer covered until the eggs have the desired consistency.

Serve sprinkled with fresh parsley.


1 Punkt / point 💙

mit 1 TL Öl / with 1 tsp oil

Ein Kommentar zu “Shaksuka

  1. Pingback: Kochen um die Welt (Cooking around the world) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s