Pancakes ohne Ei (Pancakes without egg)

Neben der Tatsache, dass ich derzeit ohnehin viele vegane Rezepte teste, hatte ich auch gar keine Eier zuhause (waren ausverkauft) – daher war dieses Rezept perfekt. Sehr lecker und fluffig.

200g helles Mehl (ich hatte Dinkel) mit 250ml (Soja-) Milch, 3 EL Zucker, 1/2 Pckch Backpulver, 1 EL Apfelmus, 1 kleinen Schuss Apfelessig und etwas Vanille verrühren.

Löffelweise in einer Pfanne mit heißen Öl auf mittlerer Stufe braten. Wenn Luftbläschen beginnen an die Oberfläche des Teigs zu kommen, ist der Pancake in der Regel bereit zum Wenden.

In addition to the fact that I am currently testing many vegan recipes anyway, I had no eggs at home (were sold out) – so this recipe was perfect. Very tasty and fluffy.

Mix 200g/7oz light flour (I had spelled) with 250ml/8,4fl oz (soy) milk, 3 tbsp of sugar, 1/2 sachet of baking powder, 1 tbsp of apple sauce, 1 dash of apple cider vinegar and a little vanilla.

Fry spoonfuls in a pan with hot oil on medium heat. When air bubbles begin to surface on the dough, the pancake is usually ready to be turned.

2 Kommentare zu “Pancakes ohne Ei (Pancakes without egg)

  1. Pingback: Eine Woche vegan Teil 2 (Vegan for one week part 2) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s