Glühweinzucker (Mulled wine sugar)

Schon lange hatte ich mir die Zutaten auf einem Zettel notiert: 1 Zimtstange oder 1 TL Zimt, 1 Messerspitze Anis, 1/2 Messerspitze Nelke, 1 Päckchen Orangenabrieb zum Backen, 1 Vanilleschote und 500g braunen Zucker.

Nun habe ich es getestet: Zimtstange mörsern und mit dem Mark der Vanilleschote und den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben.

Mit einem Pürierstaab durch mixen und kn kleine Gläschen oder Reagenzgläser füllen. Dosierung ist 1 TL auf eine (kleine) Tasse Rotwein.

Geschmacklich muss ich gleich sagen, der Mix muss einen Moment ziehen und es hat nichts mit dem üblichen süßen Gebräu auf dem Weihnachtsmarkt zutun. Je nach Wein ist es etwas herb. Wer das nicht mag nimmt lieber lieblichen Rotwein oder mischt noch etwas Kirschsaft oder ähnliches unter.

Gut schmeckt der Zucker auch in Tee oder warmem Apfelsaft (evtl mit Weißwein).

in hübschen Gläschen verpackt ein schönes Geschenk aus der Küche 😊.

For a long time I had written down the ingredients on a piece of paper: 1 cinnamon stick or 1 tsp cinnamon, 1 pinch of anise, 1/2 pinch of clove, 1 sachet of orange zest for baking, 1 vanilla pod and 500g of brown sugar.

Now I have tried it: mortar the cinnamon stick and put in a bowl with the pulp of the vanilla pod and the remaining ingredients.

Mix with a blender and fill in small jars or test tubes. Dosage is 1 tsp in a (small) cup of hot red wine.

About how it tastes I can tell you right away, the mix has to rest a moment and it has nothing to do with the usual sweet brew at the Christmas markets. Depending on the wine, it is a bit bitter. If you do not like this, you should use sweet red wine or mix in some cherry juice or something like that.

The sugar also tastes good in tea or warm apple juice (possibly with white wine) and is a nice little selfmade gift 😊.

4 Kommentare zu “Glühweinzucker (Mulled wine sugar)

  1. Pingback: Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke (Homemade Christmas gifts) | Sabrinas Küchenchaos

  2. Pingback: Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke (Self made Christmas gifts) | Sabrinas Küchenchaos

  3. Pingback: Weißer Glühwein (Mulled white wine) | Sabrinas Küchenchaos

  4. Pingback: Weihnachtsmarkt zu Hause (Christmas market at home) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s