Schoko Karamell Kekse – wie Twix (Chocolate & caramel biscuits)

Süß, mächtig, nicht ganz so schnell gemacht… aber lecker! 😋

260g Mehl, 100g Puderzucker und 250g weiche Butter zu einem Mürbeteig verkneten. In Klarsichtfolie mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Teig knapp 1cm dick ausrollen und Kreise von ca 5cm ausstechen. Es ergibt ca 45 Stück. Kreise im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad ca 10 Minuten backen, bis die Ränder leicht braun werden.

320g Sahnetoffees grob hacken und zusammen mit 75g Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze und unter Rühren schmelzen.

Karamell auf die abgekühlten Kekse geben, sodass rundherum noch ein dünner Keksrand zu sehen ist.

Als nächstes 2 Tafeln Vollmilchschokolade über dem Wasserbad schmelzen und solange sie noch flüssig ist auf das abgekühlte Karamell geben.

Sweet, sumptuous, not made fast… but delicious! 😋

Knead 260g/9,2oz flour, 100g/3,5oz powdered sugar and 250g/8,8oz soft butter to a smooth dough. Refrigerate in cling film for at least 1 hour.

Roll out the dough almost 1cm/0,4i thick and cut out circles of about 5cm/2i. It makes about 45 pieces. Bake in a preheated oven at 170 degrees C / 340 degrees F for about 10 minutes until the edges turn slightly brown.

Coarsely chop 320g/11,3oz cream toffees and melt with 75g/2,6oz butter in a saucepan over medium heat while stirring.

Put the caramel on the cooled biscuits, so that all around a thin edge is still visible.

Next, melt 2 bars of milk chocolate (100g/3,5oz each) in a pot set in warm water and top the cooled caramel with the chocolate while it is still liquid.

2 Kommentare zu “Schoko Karamell Kekse – wie Twix (Chocolate & caramel biscuits)

  1. Pingback: Meine liebsten Plätzchen (My favourite cookies & biscuits) | Sabrinas Küchenchaos

  2. Pingback: Adventskaffee (Advent coffee) | Sabrinas Küchenchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s