Frühstücksei im Baconkorb (Egg in bacon)

Mal wieder eine Variante des Frühstückseis, die ich schon seit Jahren ab und an mal mache. Einfach das Ei im Baconkörbchen servieren.

Eine Muffinform mit halbierten Baconscheiben auskleiden – zwei Hälften für die Ränder, zwei Hälften über Kreuz in die Mitte.

Je ein Ei hinein schlagen, pfeffern, salzen. Beim Backen wird die Oberfläche des Eis oft etwas hart, was z.B. mein Freund überhaupt nicht mag. Um das zu verhindern streue ich noch etwas Reibekäse darüber.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca 1/4 Stunde backen (bis das Ei fest ist).

Again, a variant of the breakfast egg, which I have been making for years now and then. Simply serve the egg in a „bacon basket“.

Line a muffin dish with halved bacon slices – two halves for the edges, two halves crosswise in the middle. Beat one egg into each, season with pepper and salt.

When baking, the surface of the egg often becomes a little hard, which is for example my boyfriend does not like at all. To prevent this, I sprinkle some grated cheese over it.

Bake in preheated oven at 200 degrees C / 390 degrees F for about 1/4 hour (until the egg is firm).

Ein Kommentar zu “Frühstücksei im Baconkorb (Egg in bacon)

  1. Pingback: Eier im Specknest - Guppy's Tech- und Lifestyle-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s