Panierte Sushi-Rolle Spicy Thunfisch / Sunroll (Breaded sushi spicy tuna / sunroll)

Die Sunroll ist auch beim Sushi bestellen immer wieder mein Liebling 🙂 Das musste ich zu Hause versuchen – und hier das Rezept für etwa 3 große Rollen.

Für die Füllung 1 Dose Thunfischfilet ohne Öl, 1 EL Mayonnaise, 2EL Frischkäse und scharfe Chilisauce mit einer Gabel vermischen und kühl stellen.

Creme vorsichtig in je 1/2 Noriblatt einwickeln und kühl stellen. Ich mache daraus 3 Rollen.

Auf einem zweiten Nori vorbereiteten Reis  (1/2 Rezept genügt) verteilen, leicht andrücken, am oberen Ende einen Streifen frei lassen und leicht mit Wasser befeuchten. Vorbereitete Thunfischrolle darauf platzieren und vorsichtig, mit wenig Druck einrollen.

Fritteuse vorheizen. Da ich nur eine Mini Fritteuse habe, teile ich die Rollen noch mal.

Aus 100g Mehl, 100g Stärke, 1 Ei und 200ml eiskaltem Wasser einen Tempurateig anrühren. Der Teig sollte dickflüssig sein, evtl Mehl oder Wasser  zugeben. Salzen, pfeffern.

Reisrolle erst im Teig, dann in Panko (asiatisches Paniermehl) wenden und in kurzer Zeit goldbraun frittieren.

Mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden (wenig Druck, mehr schneiden, sonst quillt die Creme heraus) und sofort servieren.

The sunroll is my favorite when ordering sushi 🙂 so I had to try this at home. Here‘s the recipe for about 3 big rolls.

The spicy tuna filling consists of 1 can of tuna filet without oil, 1 tbsp of mayonnaise, 2 tbsp cream cheese and some spicy chilisauce. Simply mix it with a fork and cool.

Carefully wrap the cream in halved nori sheets and cool, again. I usually make 3.

Spread prepared rice  (1/2 the amount of the recipe is enough) on a second nori, press slightly, leave a small strip without rice at the top end and moisten it with a little water. Place the tuna-nori-roll on top and then gently roll everything up with a little pressure.

Preheat the fryer. Since I have a mini fryer, I have to cut the rolls in half.

Mix 100g/3,5oz flour, 100g/3,5oz starch, 1 egg and 200ml/7fl oz cold water to get a tempura dough. The dough should be thick, if necessary add some more flour. Season with salt and pepper.

Turn the roll first in the dough, then in panko (asian breadcrumbs) and fry it golden brown in a short time.

Cut into pieces with a sharp knife (little pressure, cut more, otherwise the cream gets pressed out) and serve immediately

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s